Aktive Archiv Saison 2010 / 2011 Spielberichte
VfB Waldshut II – FC Rotzel 4:1 (3:0)
Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 18:00 Uhr

ErgebnisEs hat nicht sollen sein...

Im letzten Spiel der Saison, wollten wir, trotz diverser Ausfälle, nochmal gewinnen um die Minimalchance auf Platz 3 zu wahren.

 
FC Rotzel – SV Höchenschwand II 3:1 (0:0)
Freitag, den 03. Juni 2011 um 16:17 Uhr

ErgebnisHauptsache gewonnen

Im Nachholspiel gegen den SV Höchenschwand II konnten wir zu Beginn, aufgrund von Verletzungen und berufsbedingten Abwesenheiten, lediglich auf elf Mann zurückgreifen. Dennoch oder gerade deshalb, wollten wir auch in dieser Partie unsere erfolgreiche Rückrunde fortsetzen und gewinnen.

 
FC Rotzel – SV Gurtweil II 6:1 (3:0)
Dienstag, den 31. Mai 2011 um 20:38 Uhr

Ergebnis"The Hoff is Back" Teil II und dieses mal bringt er noch seine Freunde mit

Im Heimspiel gegen den SV Gurtweil II mussten wir auch wieder auf einige Spieler verzichten und dadurch die Mannschaft notgedrungen auf der ein oder anderen Position verändern.Dennoch bekamen wir eine schlagkräftige Truppe auf den Platz und konnten die Gäste von Beginn an unter Druck setzen.

 
SV Eschbach II – FC Rotzel 1:0 (0:0)
Montag, den 23. Mai 2011 um 18:10 Uhr

ErgebnisSiegesserie gerissen

Sonntagmorgen ist einfach nicht unser Ding, wenn es dazu dann noch gefühlte 30 Grad hat und schwül ist, dann schon zweimal nicht.

Im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer SV Eschbach II wollten wir trotzdem unsere Siegesserie weiter ausbauen, leider mussten wir auf ein paar Spieler verletzungsbedingt verzichten und so zwangsläufig die Mannschaft umstellen.

 
FC Rotzel – FC Dachsberg II 6:1 (2:0)
Montag, den 16. Mai 2011 um 18:11 Uhr

ErgebnisSerie hält trotz schwachem Spiel an

Um unsere „Siegesserie“ weiter auszubauen und evtl. nochmals einen Schritt nach vorne in der Tabelle zu machen, wollten wir auch im Heimspiel gegen den FC Dachsberg II unbedingt gewinnen.

 
FC Binzgen II – FC Rotzel 3:5 (1:1)
Montag, den 09. Mai 2011 um 18:00 Uhr

Ergebnis"The Hoff" is back und wird zum Matchwinner im Derby

Bei hochsommerlichen Temperaturen und zur besten Sendezeit traten wir zum Derby beim FC Binzgen II an.

Wir wollten unsere „Siegesserie“ nicht abreißen lassen und endlich mal wieder einen Derbysieg feiern. Wir waren von Beginn an hellwach und kamen deutlich besser in die Partie als die Gastgeber. Wir standen sehr kompakt und machten im Mittelfeld die Räume eng, sodass der FC Binzgen II gar nicht ins Spiel kam.

 
FC Rotzel – FC Rot-Weiß Weilheim III 2:0 (1:0)
Montag, den 02. Mai 2011 um 21:29 Uhr

ErgebnisErster Heimsieg in der Rückrunde und wieder ohne Gegentor

Nach den beiden Siegen in Folge wollten wir gegen den FC Rot-Weiß Weilheim III unbedingt nachlegen und unsere Siegesserie weiterhin ausbauen.

 
SV Todtmoos II – FC Rotzel 0:6 (0:2)
Samstag, den 16. April 2011 um 20:00 Uhr

ErgebnisZweiter Auswärtssieg in Folge und erstmalig ohne Gegentor

Nach der Spielverlegung gegen SV Höchenschwand II (Nachholtermin steht noch nicht fest) durften/mussten wir im Auswärtsspiel gegen den SV Todtmoos II ran, die in den letzten Partien gewonnen bzw. nur knapp verloren hatten.

Die Zielsetzung war klar, wir wollten 3 Punkte einfahren um nicht noch weiter nach hinten abzurutschen. Die Tatsache, das wir auf einige Stammspieler berufs- und urlaubsbedingt verzichten mussten, sollte an dieser Zielsetzung nichts ändern.

 
SV Nöggenschwiel II – FC Rotzel 1:2 (1:0)
Samstag, den 26. März 2011 um 20:00 Uhr

ErgebnisEs geht doch noch! Erste Mannschaft feiert ersten Auswärtssieg

Nach dem sehr schwachen Spiel gegen Unteralpfen, wollten wir gegen die Gastgeber aus Nöggenschwiel auf alle Fälle Wiedergutmachung leisten und die ersten Punkte in der Rückrunde einfahren.

Wie bereits im Heimspiel gegen den SV Unteralpfen, gehörten die ersten 20 Minuten uns. Wir liesen den Ball durch die eigenen Reihen laufen und versuchten uns, mit teilweise schönem Kombinationsspiel, Chancen zu erarbeiten. Es fehlte meist nur der finale Pass vor dem gegnerischen Strafraum um uns hochkarätige Möglichkeiten zu erarbeiten. Nach diesen 20 Minuten kam allerdings das gewohnte Bild zum Vorschein, wir stellten die Arbeit ein und reagierten nur noch auf die Aktionen des Gegners. Wir nahmen die Zweikämpfe nicht mehr an und liesen den Gegenspielern zu viel Platz. Diese Tatsache nutzten die Gastgeber aus und wurden immer stärker. Zwar konnten wir mehrmals in höchster Not retten, mussten aber mit dem Halbzeitpfiff das 1:0 hinnehmen.

 
FC Rotzel – SV Unteralpfen II 1:3 (1:1)
Samstag, den 19. März 2011 um 20:00 Uhr

ErgebnisEffekt vom Trainerwechsel bereits beim ersten Spiel verpufft

Im ersten Rückrundenspiel gegen den SV Unteralpfen, mussten wir uns in einem schwachen Spiel mit 1:3 geschlagen geben.

Die Marschrichtung vor dem Spiel war eigentlich klar, wir wollten den Ball laufen lassen und den Gegner bereits früh unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen. Dies gelang in den ersten zehn Minuten auch ganz gut und wir erspielten uns eine Handvoll guter Tormöglichkeiten, die aber leider nicht verwertet werden konnten.

 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner